Tanztherapeutin & Heilpraktikerin für Psychotherapie

Susan Waldow

Tanztherapie hat mir ermöglicht, mich selbst und meine Berufung zu finden. In dieser Arbeit kann ich ganz da sein - mit Kopf, Körper, Herz und Seele. Es ist für mich nach einigen Jahren des Suchens und Irrens ein großes Glück, dies gefunden zu haben.

 

Ich habe eine wirtschaftliche Grundausbildung, doch ich war irgendwie  immer ein bisschen unglücklich damit. Während meines Studiums der Sprachen, Wirtschafts- und Kulturraumstudien im schönen Passau machte ich ein Praktikum in einem großen internationalen Konzern und das hat mich frustriert - viele Menschen, lange Hierarchien und keine Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Nach dem Studium arbeitete ich in einem kleinen Öko-Verband, das war um Einiges besser: kurze Wege, schnelle Umsetzung der Ideen und viel Team-Dynamik. Und da habe ich dann erkannt, dass mich die Team-Dynamik - das ganze "Mensch-Sein" im Miteinander - viel mehr interessiert hat als die inhaltliche und fachliche Arbeit.

 

Da fing ich dann also endlich an, mich psychologisch weiterzubilden! Und dank einer persönlichen Krise landete ich dann auch noch bei der (Tanz-)Therapie.

 

Und das ist gut so! Jetzt bin ich da, wo ich (erst einmal) hingehöre. Und wer weiß, wie das alles noch so weitergeht...